Vergangenheit

Seit Herbst 2011 haben wir folgende Projekte realisiert:

Ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen im Kulturverein „ausstellwerk“
Am 24.10.2018 trafen sich die interessierten Mitglieder des Vereins zu Jahresversammlung im Gasthof „Moosmühle“.
Nach der Entlastung der Vorstandschaft wurde eine neue Führung des Vereins gewählt. Die neue Vorstandschaft stellt sich wie folgt dar: 1. Vorsitzender Hans Peter Schöler, 2. Vorsitzende Susanne Hanus, Kassier Hans Huber, Schriftführerin Marlies Albrecht und vier Beisitzer: Armin Hohendorf, Christine Melf, Angelika Schwaller und Johanna Pallenberg.
Thorsten Fuhrmann kandidierte auf eigenem Wunsch nicht mehr für den 2. Vorsitz und gehört somit nicht mehr der Vorstandschaft an.
Karin Karrenbauer ist ebenfalls nicht mehr Mitglied der Vorstandschaft. Sie wird, zusammen mit Diemut Bingelmann als ihrer Vertreterin, zukünftig als Kassenprüferin mit dem Verein zusammenarbeiten.
Wir werden mit neuen Ideen und Tatkraft unsere engagierte Kulturarbeit in Huglfing fortführen.
Hans Peter Schöler

Die Tagesordnung finden Sie unter diesem Link: >>Tagesordnung
Das Protokoll der Mitgliederversammlung finden Sie unter diesem Link: >>Protokoll
Das Wahlprotokoll der Mitgliederversammlung finden Sie unter diesem Link: >>Wahlprotokoll

Über Dämonen und andere Ungereimtheiten
22.09. - 07.10.2018
ortsbezogene Ausstellung von Susanne Hanus
Holzarbeiten, Installationen, Zeichnungen
Stellwerk und Lagerhalle am Bahnhof Huglfing
Einführung: Peter Schöler und  Thorsten Fuhrmann


Kulturfahrt nach Augsburg unter Führung von Dr. Kühlenthal
Am 1.September unternahmen wir eine Fahrt nach Augsburg.
Wir werden mit dem Zug anreisen (Möglichkeit des Bayerntickets).
Folgende Aspekte sind zurzeit im Gespräch: Badstuben in den Fuggerhäusern; Dom - Bronzetür: eines der bedeutendsten Portale Europas, ca. 1000 Jahre alt; Basilika St. Ulrich: wunderbare Altäre; Bronzebrunnen und gegebenenfalls der Besuch des Maximilianmuseums mit Bronzefiguren, je nach Zeit und Interesse


Besuch der Bernd Zimmer Siftung in Polling
Juni 2018

27.04.2018 bis 13.05.2018 FARBE?
Ausstellung von Horst Esser, Thorsten Fuhrmann, Karin Karrenbauer-Müller, Heidekarin Konwalinka, Michael Kreuter
und als Gast Ilka Niederfeld
Stellwerk und Lagerhalle am Bahnhof Huglfing
Einführung: Peter Schöler und Thorsten Fuhrmann

23.03.2018 "Geschichten von kleinen und großen Leuten"
Die Erzählerin Irmingard Bata lässt sie teilhaben an heiter ironischen, überraschend schrägen, emotional berührenden Geschichten und nimmt Sie mit auf eine Reise zu besonderen Orten in eine andere Welt!

9.03.2018 Burma, das Land der goldenen Pagoden.
Eine Reise durch mittelalterlich bewirtschaftetes Land entlang der alten Königsstädte Piay mit den ältesten Pagoden des Landes, über Bagan mit seinen über 2500 Tempeln nach Mandalay und dem berühmten Inlesee mit seinen Klöstern und Dörfern auf Stelzen, schwimmenden Gemüsegärten und Einbein-Ruderern. Unterwegs besuchen wir aus Bambus gebaute Dörfer, einheimische Lackwerkstätten, Goldschläger, Schirmemacher, Silberschmiede und ein burmesisches Puppentheater.
Vortrag von Dr. Michael Kühlenthal

23.02.2018 Carl Orff - der Mensch, der Komponist, der Musikpädagoge und Schöpfer seiner Carmina Burana.
Vortrag von Frau Susanna Filesch, Hochschuldozentin Katholische Stiftungsfachhochschule München

23.09.2017 bis 15.10.2017 Ausstellung Hilde WürtheimDie Menschen der Hilde Würtheim" im Stellwerk.

30.06.2017 Besuch der Stiftung Bernd Zimmer „Der fliegende Stein“

25.05.2017 Waldführung im Revier Böbing
–> Info (PDF)

28.04.2017 bis 14.05.2017 Ausstellung "Das Aggregat der Ferne" Marita Bullmann

Februar und März 2017: Vortragsreihe „Bild und Wort“
Auch dieses Jahr fand unsere Vortragsreihe statt. Diesmal wurden, mit meinen eigenen Worten, die Themen Japan – Hochkultur und traditionelles Kunsthandwerk, das Fliegenfischen, ein Jahrhunderte altes Kulturgut und eine Israel-Reise, ein Land der Widersprüche und Konflikte, aufgegriffen. Als Vortragende konnten wir, in alphabetischer Reihenfolge, Frau Furtmayr, Herrn Dr. Hanfland und Herrn Dr. Kühlenthal gewinnen.
–> Das Programm finden sie als PDF hier

13.01.2017 um 19:30 Uhr im „Moosjäger“ in Huglfing
Zweite Ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstands
–> Tagesordnung (PDF)

26.11.2016 bis 27.11.2016 Vereinskünstlerausstellung zum Adventsmarkt, im Schmitterhof, Ringstraße 34, Huglfing

24.11.2016 um 19:30 Uhr im „Piccolo Mondo“ in Oberhausen, Ordentliche Mitgliederversammlung
Wegen der Erkrankung eines der Vorstandsmitglieder, der sich zur Wahl des ersten Vorsitzenden stellen wollte, fand die Mitgliederversammlung leider mit geänderter Tagesordnung statt. Der geänderten Tagesordnung wurde von den anwesenden Mitgliedern zugestimmt. Die nachzuholende Vorstandswahl findet bei einer erneuten Mitgliederversammlung im neuen Jahr, wahrscheinlich im Januar 2017 statt.

23.07.2016 Besuch des Campendonk - Museums
und des gleich in der Nähe gelegenen, kleinen Bergwerkmuseum in Penzberg

seit 2015 Sonnenuhr am Steinerlebnisweg

08.04.2016 bis 01.05.2016 „Trainspotting – Volxheim goes Huglfing“
Eine Ausstellung mit Götz Diergarten – Bruno K. - Peter Harder mit Künstlergespräch zur Finissage am 01.05.2016 im Café Hey Schaffner

19.03.2016 Vortrag „Nepal 2015 vorher & nacher“ von Sepp Zeller, ein zweites Mal

17.03.2016 Vereinstreffen im „Piccolo Mondo“ in Oberhausen

11.03.2016 Vortrag „Der Wald im Pfaffenwinkel im Wandel der Zeiten“ von Hans Peter Schöler
Die Präsentation zu diesem Vortrag ist hier eingestellt (75 MB). In dieser finden Sie ganz am Ende auch weitere Links zu spezifischen Seiten mit dem Thema Waldgeschichte und Klima.

26.02.2016 Vortrag „Nepal 2015 vorher & nacher“ von Sepp Zeller

12.02.2016 Vortrag „Der alte Orient, ein Blick zurück“ von Dr. Kühlenthal

28.11.2015 bis 29.11.2015 Vereinskünstlerausstellung zum Adventsmarkt, im Schmitterhof, Ringstraße 34, Huglfing

19.11.2015, 19:30 Uhr Jahreshauptversammlung im Restaurant Piccolo Mondo in Oberhausen
–>>Tagesordnung

03.10.2015 bis 18.10.2015 Ausstellung "Freie Denkstelle" Petra Moßhammer im Stellwerk und im Güterschuppen
Am 2.10.2015 eröffnete die Ausstellung mit einer gelungenen und gut besuchten Vernissage.
Im Weilheimer Tagblatt erschien am 08.10.2015 ein großformatiger Artikel zu Ausstellungseröffnung, den Sie hier, sofern ihn mir das Blatt zukommen lässt, bald nachlesen können.

07.08.2015 Lesung mit Nicola Förg, der bekannten Krimiautorin, im Evangelischen Gemeindezentrum Huglfing.

17.06.2015 Exkursion Dombauhütte Regensburg

12.06.2015 um 19:30 Uhr fand im Restaurant „Piccolo Mondo" in Oberhausen
eine Einführung mit Erklärungen und Bildern zum Regensburger Dombau und zur geplanten Exkursion von Herrn Dr. Kühlental statt.

18.04.2015 bis 03.05.2015 „Thank you for travelling with „Deutsche Bahn“, Ausstellung von Marinus Wirtl im Stellwerk
–>> Einladung als PDF

27.03.2015 „Auf dem Jakobsweg mit dem elektrischen Rollstuhl von Schöffau nach Santiago de Compostela“ Vortrag von Luise Schwarz unter der Reihe „Bild und Wort“

13.03.2015 Angkor Vat, Weltkulturerbe, die alte Königsstadt der Khmer im heutigen Kambodscha, Vortrag von Dr. Michael Kühlenthal unter der Reihe „Bild und Wort“

27.02.2015 Die Entstehung der glazialen Voralpenlandschaft südlich von München, Vortrag von Dipl. Ing. Martin Müller unter der Reihe „Bild und Wort“

10.10.2014 bis 02.11.2014 Bubbles and Drops Ausstellung und Installation von Tobias Ollert und Raphael Grotthuss (Orbit&Sieben) im und am Stellwerk. http://bubbles-and-drops.com/

Winter 2013/2014: Vortragsreihe

08.05.2014 bis 25.05.2014 Ein Fünftel der Welt fehlt Ausstellung von Jürgen O. Olbrich

Herbst 2013: Hans Turek in Huglfing, Eine Ausstellung an drei Standorten: Stellwerk, Cafe „Hey Schaffner“, Schmitterhof, die die Schaffenszeit des Malers in Huglfing präsentiert.

26.04.-12.05.2013: St. Transit, Installation am Bahnhof von Yvonne Bosl, Christian Schied, Bernd Weber - BSW

Februar-April 2013: Bild+Wort: Vortragsreihe mit Werner Dworschak, Hans Huber und Josef Zeller im Schmitterhof, Huglfing.

14.07.-03.08.2012: Ein Blick. Fahneninstallation der Weilheimer Künstlerin Beate Oehmann.

12.05.2012: Erzählabend im Cafe „Hey Schaffner“ rund um den Bahnhof und die Bahn.

27.04.-13.05.2012: Zeit is zum Zug. Ausstellung. Die Bilder, Texte und Gegenstände stammen aus dem Bahnhof oder wurden durch einen Aufruf von den BewohnerInnen von Huglfing und Oberhausen zur Verfügung gestellt.

18.09. – 03.10.2011: Arbeitswelten. Internationale Mailart-Ausstellung von Ottmar Bergmann, Schweden und Thorsten Fuhrmann, Huglfing, mit kleinformatigen Werken von mehr als 220 Künstlern.


^^ nach oben ^^